Pro Paraguay Initiative  - D 47906 Kempen, Terwelpstraße 10 Fon ++49 (0) 2152-2257

logo
VideoLightBox Gallery
Video Pro Paraguay Initiativevideo lightbox by VideoLightBox.com v3.1
Solidaritätsschreiben
erstellt von Dr. Ingrid Schmale (Amnesty Internacional) - Hermann Schmitz PPI
03.01.2015
Solidaritätsschreiben
- Museum der Erinnerungen
c/o Maria Stella C. de Almada
- Amnistía Internacional
- Mesa Memoria Histórica
- Stiftung C. Pérez de Almada

Liebe Freunde -
wir sind uns sehr im klaren über die Bedeutung des heutigen Tages und eurer Zusammenkunft im Museum der Erinnerung. Ihr von Amnesty, vom Museum und der Stiftung C. P. de Almada bildet eine Art Vierergespann, das gemeinsam eine unschöne Last schleppt.
In Paraguay wie auch hier in Deutschland - besonders in unserer Stadt Kempen - nehmen wir eure Arbeit aufmerksam wahr.
Heute ist der 22. Jahrestag dieses großartigen Ereignisses, des Fundes dieser kostbaren Akten durch Martín Almada.
Mit Martín und Maria Stella Cáceres de Almada arbeiten wir seit vielen Jahren zusammen und sind auch freundschaftlich verbunden.
Ich habe die Vorstellung, dass Martins Fund wie eine Geschenk an Amnesty ist für seine Befreiung.
Heute bekommt er im Gegenzug die Amnesty-Dokumentation über 35 lange Jahre der Diktatur - es ist ein Dokument für alle!
Guten Erfolg für eure Tagung und im Kampf gegen ein „Paraguay in falschen Händen“!

Amnesty Internacional
Dr. Ingrid Schmale
47906 Kempen

Solidariamente!
Hermann Schmitz
(Pro Paraguay Initiative)
aktualisiert am 24.01.2018
© by Pro Paraguay Initiative 2002 - 2018